2017

Ergebnisse Gemeinschaftsausstellungdes DDC Bayern am  29.04.2017 in Trautskirchen

Rüden

Veteranenklasse
Parzival vom goldenen Hut Platz 1, bester Veteran, BOS
 Jugendklasse
 Galileo vom roten Herzfleck  SG1
 Levino von Scheßlitz  SG2
 Championklasse
 Private Dancer of the Living Spots  V1
 Offene Klasse
Bobby Brown vom Hause Findanu fehlt
Kronos von Scheßlitz V1
 Funklasse
 Campari vom Roten Herzfleck Platz 1
 Puppyklasse
 Felix vom Hause Fidanu  vv1
  Hündinnen
Veteranenklasse
 Indian Summer ofthe Living Spots Platz 1
 Hirkany von Scheßlitz Platz 2
 Jugendklasse
 Leilani von Scheßlitz  o. B.
 Leia von Scheßlitz  V1, bester Junghund
 Zwischenklasse
 Red Hot Chili Pepper of the Living Spots  V1, BOB, BIS
Championklasse
Kalina von Scheßlitz V3
Abby vom Hause Fidanu V1
Next Generation of the Living Spots V2
Offene Klasse
Dorothy May vom Hause Fidanu V1
Puppyklasse
DazzlingDaylight vom Teutoburger Wald vv2
Famina Little Dot vom Hause Fidanu vv1

Ergebnisse Coursing am  30.04.2017 in Trautskirchen

Veteranenklasse Hündin
 Hirkany von Scheßlitz   Platz 1
 Jugendklasse Hündin
 Leia von Scheßlitz  Platz 1
 Leilani von Scheßlitz   Platz 2

 

 

Coursing

 

 

Landesgruppenausstellung Bayern, Erlangen 28.05.2017

(aus der Sicht unserer Leilani von Scheßlitz)

Liebes Tagebuch,

ich schreibe dir, weil ich jetzt nach Hause fahre und es ein so schöner Tag war.

Mein Tag begann zwar mit etwas Hektik, weil meine Napffüller ein kleines bisschen zu spät aufgestanden sind. Sie mussten dann ganz schnell alle Taschen von ihnen und meine Sachen im Auto verstauen. Ich hab‘ gut aufgepasst, dass nichts vergessen wurde. Nach einer langen Autofahrt sind wir an einem großen, schönen Gelände angekommen. Da waren schon ganz viele Verwandte von mir. Auch meine Menschenmama und meine Mama hab‘ ich dort getroffen. Ich habe mich ganz toll gefreut. Meine Napffüller haben sich dann zu anderen Napffüllern in den Schatten gesetzt. Zum Glück hatte es auf dem Platz genug davon, denn der Tag wurde sehr heiß.

Ich wäre ja gerne mit den anderen Gepunkteten über das Gelände getobt, aber das durften wir nicht! (Blöd, wenn ihr mich fragt.) In der Mitte stand da ein Zelt und ein Tisch mit lauter glänzenden Pokalen und dann war da noch ein Bereich abgesperrt. Also hab‘ ich mit zu den kleinen Napffüllern gelegt und gewartet, was heute noch alles passiert. Irgendwie war ich ja dann doch ganz froh, dass ich nicht so viel springen musste – es wurde immer heißer und heißer! Von den anderen Tupfenhunden durften immer mal wieder welche in dem abgesperrten Bereich mit ihren Napffüllern eine Runde laufen. Dann stellten sie sich in den Schatten bei dem Zelt und eine sehr nette Frau sagte dann viele Dinge über sie. Irgendwann fragte die Richterin alle Napffüller, ob sie eine Pause machen sollen, aber alle wollten, dass wir weiter machen. Bald durfte auch ich hinter die Absperrung und konnte eine Runde springen. Danach haben wir im Schatten gewartet, bis wir dran waren und die Richterin auch schöne Dinge über mich sagte. Zum Schluss kamen alle, die mit mir am Anfang bei der Richterin waren, nochmal zusammen und die Richterin erklärte für alle nochmal, was sie an den einzelnen schön fand. Zum Schluss wurden wir vor so hölzerne Dalmatiner mit Nummern gestellt, einer nach dem anderen. Ich durfte als letzte und mein Napffüller hat sich darüber ganz toll gefreut. Dann musste ich noch gegen den besten Rüden laufen. Scheinbar hab ich das auch ganz gut gemacht. Mein Napffüller hat sich wieder gefreut. Wir haben dann noch einen Pokal und eine Urkunde bekommen und mir wurde gesagt, ich sei der schönste Hund in der Jugendklasse, was auch immer das heißt.

Dann durfte ich nochmal mit der kleinen Napffüllerin hinter die Absperrung und es wurde über sie was gesagt: wie sie mit mir da gelaufen ist. Ich lauf ja gerne mit ihr und war auch ganz brav.

Zum Schluss haben ein paar Tupfenhunde noch gezeigt, wie toll sie auf ihre Napffüller hören – auch einer, der eigentlich nichts hört. Die Richterin hat uns gezeigt, wie toll sie mit ihrem tauben Dalmatiner durch den Hindernisparcour laufen kann und er auf ihre Zeichen folgt. Alle waren beeindruckt und sie hat auch einen Pokal bekommen Da muss ich  noch viel lernen. Deswegen haben wohl meine Napffüller mit mir da auch nicht mitgemacht.

Ich durfte dafür dann doch noch rennen. Lustig war, dass meine Napffüller vor mir wegliefen und ich sie einholen musste. Da gab es welche, die sind noch viel schneller gesprungen als ich.

Zum Schluss bekamen wir noch ein Spielzeug. Das fand ich richtig klasse!

Für mich war es ein schöner Tag. Ich freu mich mit allen anderen Tupfenhunden, dass alles so harmonisch abgelaufen ist. Nicht mal die Zweibeiner haben gestritten 😊 Ich leg mich jetzt zum Schlafen in meine Box, während meine Napffüller mich nach Hause kutschieren.

Bis bald,

Eure Lani

(Getippt hat das meine kleine Napffüllerin Emilie für mich. Ich darf noch nicht an den Computer, weil ich ja erst ein Jahr alt bin.)

 

Ergebnisse Landesgruppenausstellung der LG Bayern am  28.05.2017 in Erlangen

Rüden

Puppyklasse
Eddy von Caelius Mons VV1
Veteranenklasse
Earl-Hunter vom Versunkenen Schloss Platz 1Anw.sch.dt. Vet.Ch., bester Veteran
Parzival vom goldenen Hut Platz 2Res.Anw.sch.dt. Vet.Ch
Jugendklasse
Galileo vom roten Herzfleck V1Anw.sch.dt.Jgd.Ch
Levino von Scheßlitz SG3
Nando von Sandau V2, Res.Anw.sch.dt.Jgd.Ch
Zwischenklasse
Keep Smiling von Oakwood Forrest SG2
Hennes Jones vom Gut Nordholz V1 Anw.sch.dt..Ch
Championklasse
Hamlet von der Auerbacher Höhe V1, Anw.sch.dt. Vet.Ch.
United Spots Ulysses V2, Res. Anw.sch.dt.Ch.
Janosch von Scheßlitz V3
Offene Klasse
Cayaan Jones vom Gut Nordholz V1, Anw.sch.dt. Vet.ChBOS
Kronos von Scheßlitz  V2Res. Anw.sch. dt.Ch
Funklasse
Campari vom Roten Herzfleck  Platz 1
Applejack vom Samsheim Platz 2
Hündinnen
Veteranenklasse
Kimi von Sandau Platz 2, Res.Anw.sch.dt. Vet.Ch
Fearchara von Scheßlitz Platz 1,Anw.sch.dt. Vet.Ch
Jüngstenklasse
Samba Pa Ti of the Living Spots VV2
Mascha Da Capo vom Kirchwinkel VV1
Jugendklasse
Jaimee von der Auerbacher Höhe   V2Res. Anw.sch. dt.Jgd.Ch
Jessie von der Auerbacher Höhe V4
Leilani von Scheßlitz  V1,Anw.sch.dt.Jgd..Ch, Bester Junghund
Charming Hailey vom Hause Cassenya  V3
Zwischenklasse
Rising Star of the Living Spots fehlt
Red Hot Chili Pepper of the Living Spots fehlt
Ordaliti’sAyana fehlt
Championklasse
Kalina von Scheßlitz V1,Anw.sch.dt.Ch
Crème de la Crème von der Bad Münstereifeler Höhe V2Res. Anw.sch. dt.Ch.
Offene Klasse
Katania von Scheßlitz fehlt
Ivette von der Auerbacher Höhe V2, Res. Anw.sch. dt.Ch.
Luna von Sandau V
Monja von Sandau V3
Eyshira vom Weserblick V1,Anw.sch.dt.Ch., BOB
Aliah von Caelius Mons SG
Djamila von Caelius Mons V
Bella Mia Di Assonanza V
Orion’s Belt Baby Jane V4

 

Ergebnisse Rassehunde-Gemeinschaftsausstellung München-Daglfing am 25.06.2017

Rüden

Jugendklasse
Levino von Scheßlitz V1
Galileo vom roten Herzfleck V2
Zwischenklasse
Hennes Jones vom Gut Nordholz V1
Offene Klasse
Ringo vom Hügel V4
Cayaan Jones vom Gut Nordholz V1       BOB
Kronos von Scheßlitz V2
Keeper de DeBaSu V3
Championklasse
Dalmino Ozone Layer V1
Walking Sunshine v. Teutoburger Wald V2
Hündinnen
Jugendklasse
Leia von Scheßlitz V1
Dalmino Amazing April V2
Castellum Collis DalMaNi Bijou Bordeaux V3
Zwischenklasse
Castellum Collis DalMaNiAritosAllegra V1
CroDalmatin Beautiful Holly  V2
Elvara v. Velhorn Schloss V3
OffeneKlasse
Tosca vomHügel    V1
Championklasse
Dalticino Sainte Devote V3
Kalina von Scheßlitz V2
Dalmino Body Language V1
Veteranenklasse
Hirkany von Scheßlitz V1